SPERRZEITEN an unseren Gewässern



Neues FANGBLATT ab 2018

Liebe Mitglieder, ab 2018 sehen unsere Fangblätter etwas anders aus. Wir glauben, dass Sie übersichtlich gestaltet sind und der Eintrag der gefangenen Fische keine Probleme bereitet. Auf der Herbstversammlung haben wir die neuen Blätter bereits vorgestellt und dort gab es keine Beanstandungen. Wesentlicher Unterschied zu den früheren Fanglisten ist, dass nun die Länge der gefangenen Fische eingetragen werden muss, was aber nach dem obligatorischen Versorgen des Fanges wohl keine Erschwernis darstellt. Wir bitten darum, am Ende der Saison die Zusammenstellung des Gesamtfanges nicht zu vergessen. Ein Beispiel für den korrekten Eintrag sehen Sie auf der folgenden Darstellung. Vollständig ausgefüllte Fangblätter ermöglichen uns eine vernünftige Besatzplanung und Überprüfung der Gewässergüte. Für Ihre Mithilfe, die unsere Arbeit sehr
erleichtern wird, schon jetzt vielen Dank.
Die Vorstandschaft.

 

WICHTIG: Kein Fang = Kein Eintrag !!!